News-Detailansicht

Saisonales Highligh: Hühner-Kokossuppe mit Brokkoli und Möhren

Saisonales Highlight:

 

Hühner-Kokossuppe mit Brokkoli und Möhren

Wärmt bei kaltem Wetter von innen und darf im Winter einfach nicht fehlen: eine gute Hühnersuppe! Damit es nicht langweilig wird, haben wir für unser neues Rezept bioladen*Kokosmilch verwendet und noch frischen Brokkoli und Möhren hinzugefügt. Super schnell zubereitet und einfach lecker!

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große Möhre, fein gewürfelt
  • 300 g Brokkoli, in feine Röschen zerteilt
  • Ca. 50 g bioladen*Walnussbruch
  • 1-2 TL Currypaste
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 1 Glas b*Hühnerbrühe oder ein von den TK-Suppenhühnern aus unserem Hofladen ;)
  • 1 Dose bioladen*Kokosmilch, 400 ml
  • ½ bis 1 TL Sambal Olek
  • Salz

 

Zubereitung:

  • Zwiebel in etwas Olivenöl anschwitzen, einen Teelöffel Currypaste und die Möhrenwürfel hinzugeben, kurz mit braten, das Kurkumapulver hinzugeben, mit 100 ml Hühnerbrühe (ohne Fleisch) ablöschen und 8 Minuten köcheln lassen.
  • Die Brokkoliröschen hinzugeben und nochmals 12 Minuten leicht köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit den Walnussbruch grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
  • Restliche bioladen*Hühnerbrühe und bioladen*Kokosmilch hinzugeben und die Suppe erhitzen. Mit Sambal Olek und Salz abschmecken.
  • Die angerösteten Walnussstücke als Topping über die Suppe geben

 




Zurück

Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten